• Einstiegsstelle/Trainee
  • 34117
  • 26. Juni 2024

eine Geoinformatikerin / einen Geoinformatiker (w/m/d)

Stadt Kassel
Personal- und Organisationsamt
34112 Kassel

Die Stadt Kassel ist mit ca. 208.000 Einwohnerinnen und Einwohnern das Zentrum in Nordhessen. Wir gehören zu den
größten Arbeitgebern dieser Region und verstehen uns als modernes Dienstleistungsunternehmen, dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich freundlich und kompetent um die Belange der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt kümmern.

Wir suchen für das Amt Vermessung und Geoinformation – Abteilung Geoinformation –

eine Geoinformatikerin / einen Geoinformatiker (w/m/d)

zunächst für die Dauer des Projektes „Smart City“, befristet bis zum 31. März 2028.

Das Amt Vermessung und Geoinformation bietet mit seinen umfangreichen Aufgaben aus den Bereichen Geoinformation,
Ingenieurvermessung, hoheitliches Vermessungswesen sowie Wertermittlung innerhalb der Stadtverwaltung sowie für
Bürgerinnen und Bürger, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft vielseitige Leistungen und interessante, innovative Produkte an.

Ihre Aufgaben
• Weiterentwickeln von Teilen der vorhandenen WebGIS-Umgebungen hin zu einer Urbanen Datenplattform (UDP) im Rahmen
des Smart City-Prozesses
• Administrieren, Weiterentwickeln sowie Betreiben der Urbanen Datenplattform der Stadt Kassel, u.a. unter Einbeziehen des
digitalen Zwillings
• Entwickeln von Anwendungsfällen (Use-Cases) im Projekt Smart City
• Mitarbeiten und Weiterentwickeln von Beteiligungsverfahren mit Raumbezug
• Mitarbeiten bei der öffentlichen Darstellung des städtischen Geoportals

Sie möchten gern mehr erfahren? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und suchen den Kontakt zu Wolfgang Schmidt,
Amt Vermessung und Geoinformation, Telefon 0561 787 2081.

Ihr Profil
• abgeschlossenes Studium (Bachelor bzw. Diplom) der Fachrichtungen Vermessungswesen, Geodäsie, Geoinformatik,
Kartographie, Informatik, Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Fachrichtungen
• gute Kenntnisse in GDI-Architekturen und Strukturen raumbezogener Daten
• Erfahrung im Bereich Projektmanagement
• Kenntnisse im Entwickeln und Einsetzen von OpenSource-Komponenten für die Speicherung und Visualisierung
raumbezogener Daten (z.B. MasterPortal, PostgresQL) sind von Vorteil
• Programmierkenntnisse (z.B. JavaScript, Python) sind wünschenswert
• Erfahrung im Publizieren und Visualisieren von Echtzeitdaten (IoT) ist von Vorteil
• Kreativität bei der Lösung komplexer Aufgaben, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
• zielorientiertes, zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten
• gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Unser Angebot
Sie erhalten Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Das Stellenangebot ist auch für Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger geeignet, denn Sie erhalten eine individuelle
Einarbeitung, die durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen unterstützt wird. In Ihrem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet unterstützen wir Sie durch zielgerichtete Weiterbildungen.

Um Beruf und Familie zu vereinen, bieten wir vielfältige Formen der Teilzeitbeschäftigung sowie grundsätzlich die Möglichkeit der Nutzung des Mobilen Arbeitens an. Mit dem attraktiven Jobticket können Sie vergünstigt das Deutschlandticket nutzen.

Wir möchten den Frauenanteil in diesem Berufsfeld erhöhen, daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Wir werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Qualifikation besonders berücksichtigen.
Weiterhin verfolgen wir das Ziel der Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von Ihrer Nationalität und Herkunft.

Wenn Sie zu den Voraussetzungen Ihrer Bewerbung oder zu unserem Angebot Näheres erfahren möchten, können Sie sich gerne an Cora Bernhardt, Personal- und Organisationsamt, Telefon 0561 787 2553, wenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Sie können sich auf diese Stellenausschreibung ausschließlich online auf www.kassel.de/stellenangebote bewerben.
Hierüber gelangen Sie ebenfalls zu dem dort bereitgestellten Bewerbungsformular.
Informationen zum Datenschutz zum Zwecke Ihrer Bewerbung erhalten Sie auch unter www.kassel.de

Bewerbungsschluss: 26. Juni 2024

Schlagworte: GDI, geoinformation, GIS, smart-city, UDP, webgis

Wir sind auf der Suche nach Studierenden aus folgenden Fakultäten: Geoinformation

Arbeitszeit: Vollzeit

Stellentyp: Einstiegsstelle/Trainee

Bereich: Öffentlicher Dienst, Verbände und Einrichtungen

PDF Anhang: Hier ansehen