Barkhausen Institut gGmbH: Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) für die Unterstützung unserer Öffentlichkeitsarbeit und die Mitarbeit an der Evaluierung unserer Veranstaltungen

Das Barkhausen Institut erforscht neueste digitale Kommunikationstechnologien und zeigt deren Anwendung in der Gesellschaft von morgen. Unser Ziel ist der Aufbau einer sicheren, flexiblen und zuverlässigen IoT-Plattform, um Geräte mit drahtlosen Kommunikationsfähigkeiten auszustatten. Wir entwickeln neuartige Formate für die Wissenschaftskommunikation, um das Vertrauen in die Wissenschaft zu stärken.

 

Ab sofort, spätestens zum 01. Oktober 2024 suchen wir für unsere Abteilung Wissenschaftskommunikation eine  

 

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) für die Unterstützung unserer Öffentlichkeitsarbeit und die Mitarbeit an der Evaluierung unserer Veranstaltungen

 

Die Stelle kann mit einem Umfang von 8 bis 19 Stunden pro Woche besetzt werden. Wir sind an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert.

 

Das Projekt

Das BI fördert die Wissenschaftskommunikation durch innovative Projekte. Seit Ende 2022 leitet das BI das Wissenschaftsforum COSMO im Kulturpalast und kooperiert mit vielfältigen Wissenschaftseinrichtungen. Mit interaktiven Ausstellungen, Workshops und Veranstaltungen macht das COSMO Wissenschaft für die Öffentlichkeit zugänglich und stärkt durch eine enge Zusammenarbeit mit Schulen und Universitäten das Verständnis und Interesse an technologischen Themen.

 

Deine Aufgaben

  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit des BI und des COSMO Wissenschaftsforums
    • Mitgestaltung der Redaktionspläne
    • Erstellung von Content für Instagram, LinkedIn und Webseite
    • Mitorganisation von Werbeaktionen
  • Konzeption und Durchführung von Ausstellungs- und Eventevaluierungen
  • Regelmäßige Betreuung der Ausstellungen des COSMO Wissenschaftsforums

 

Deine Fähigkeiten

  • Studium im Bereich der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften
  • Selbstständiges Arbeiten, Organisationsfähigkeit und Interesse an Teamarbeit
  • Kenntnisse quantitativer und qualitativer sozialwissenschaftlicher Methoden
  • Interesse an Wissenschafts- und Technikkommunikation
  • gute Englischkenntnisse sind für die Zusammenarbeit mit den Wissenschaftler:innen von Vorteil
  • Erfahrung mit Öffentlichkeitsarbeit können von Vorteil sein, sind aber keine Voraussetzung

 

Du bist interessiert, meinst aber nicht alle Anforderungen der Ausschreibung zu erfüllen? Wir am Barkhausen Institut suchen nach Potenzialen und wollen diese aktiv fördern. Wir stellen nicht Lebensläufe, sondern Menschen ein. Deshalb möchten wir dich zu einer Bewerbung ermutigen!

 

Arbeiten mit uns

  • ein breitgefächertes Aufgabengebiet in einem modernen Institut
  • Sowohl das COSMO Wissenschaftsforum als auch das Barkhausen Institut befinden sich im Dresdner Stadtzentrum
  • Anerkennungsmöglichkeit als Praktikum im BA Medienforschung oder MA Angewandte Medienforschung
  • mögliche Kombination mit der Abschlussarbeit im BA Medienforschung oder MA Angewandte Medienforschung
  • flexible Arbeitszeiten und -abläufe sowie flexible Homeoffice-Möglichkeiten
  • ein internationales, wachsendes Team

 

Leben und Arbeit sind bei uns miteinander vereinbar. Dafür bieten wir eine Reihe anerkannter familienfreundlicher Maßnahmen, wie Teilzeit, mobiles Arbeiten und die flexible Gestaltung deiner Arbeitszeit mit Rücksicht auf familiäre Bedürfnisse.

 

Bewerbungsprozess

 

Kurzes Motivationsschreiben, Lebenslauf und aktuelle Notenübersicht an careers@barkhauseninstitut.org. Wir akzeptieren nur vollständige Unterlagen als ein PDF-Dokument. Bewerbungen, die andere Dateiformate (z. B. Word, Excel) enthalten, werden im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt. Bitte im Betreff die Referenz SHK oder WHK Bewerbung in der Abteilung Wissenschaftskommunikation angeben.

Das Barkhausen Institut wertschätzt und fördert die Vielfalt sowie die Gleichberechtigung aller Geschlechter. Wir begrüßen daher Bewerbungen mit allen Hintergründen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die von Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens übermittelten Daten werden vom Barkhausen Institut (BI) verarbeitet. Das BI verwendet die Daten für die Zwecke des Bewerbungsverfahrens. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.

 

Wir sind auf der Suche nach Studierenden aus folgenden Fakultäten: Betriebswirtschaft, Design: Produkt und Kommunikation, International Business / Management, Management Mittelständischer Unternehmen, Produktgestaltung, Wirtschaftsingenieurwesen

Arbeitszeit: Vollzeit

Stellentyp:

Bereich: