• Einstiegsstelle/Trainee
  • Dresden

POLIZEIVERWALTUNGSAMT: Funknetzplaner für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (m/w/d)

Das Polizeiverwaltungsamt sucht für das Referat 43 Anwenderbetreuung, Autorisierte Stelle Digitalfunk einen Funknetzplaner für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (m/w/d).

 

Über das Polizeiverwaltungsamt (PVA):

Wir sind der zentrale Dienstleister für die sächsische Polizei in den Bereichen Technik, Service und Logistik. Unsere Abteilung 4 Information und Kommunikation (IuK) bündelt die Aufgaben, Kräfte und technischen Systeme der Informations- und Kommunikationstechnik. Darüber hinaus betreibt sie das Digitalfunknetz der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) im Freistaat Sachsen sowie die Leitstellensysteme – Wir machen Polizeiarbeit möglich!

Unser Referat 43 Anwenderbetreuung, Autorisierte Stelle Digitalfunk ist für die Betreuung der IuK-Nutzer der sächsischen Polizei und für die Themen des BOS-Digitalfunks im Freistaat Sachsen zuständig. Das von den sächsischen BOS genutzte Funknetz ist ein von den öffentlichen Mobilfunknetzen unabhängiges Behördenfunknetz. Unser Team plant die Funkausleuchtung dieses Netzes anhand der taktischen Anforderungen. Im Zuge entsprechender Einsatzlagen sind Teile dieses Funknetzes auf die konkreten Bedarfe der einsatzführenden Dienststelle anzupassen.

Im Sachgebiet Netzplanung Digitalfunk werden die entsprechenden Übertragungsstrecken, welche hauptsächlich über Richtfunkverbindung und Glasfaserstrecken realisiert und von mehreren Mandanten gleichzeitig genutzt werden, geplant und eingerichtet.

Weitere Einblicke in die spannende Arbeit unserer Abteilung 4 finden Sie hier.

 

Ihre verantwortungsvollen neuen Aufgaben:

Als Funknetzplaner bei der Polizei Sachsen sind Sie insbesondere für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Teilnahme an bautechnischen Begehungen und technischen Ortsbegehungen an den Funkstandorten,
  • Bewertung und Anwendung von Antennendiagrammen,
  • Erstellung und Prüfung von Konzepten zur Netzentwicklung,
  • Prüfung und Freigabe von Entwurfs- und Ausführungsplanungen samt Abstimmung von Planungen mit der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS),
  • Erstellung von Planungsdokumentationen und entsprechende Datenpflege,
  • Aufbereitung und Analyse von Betriebs- und Nutzerdaten,
  • Auswertung von Analysedaten und Umsetzung der Erkenntnisse für Maßnahmen der Optimierung und Planung von zellularen Funknetzen,
  • Qualitätssicherung im Funknetz im Freistaat Sachsen,
  • Aufbereitung und Bereitstellung von betrieblichen Informationen für den Service Desk und das Leitstellennetzwerk,
  • Mitarbeit in Workshops der BDBOS, welche Ihren Verantwortungsbereich betreffen

Unsere Aufgaben stellen sicherheitsempfindliche Tätigkeiten dar und erfordern daher eine Sicher-heitsüberprüfung (SÜ2) entsprechend des Sächsischen Sicherheitsüberprüfungsgesetzes.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Sinnstiftende Tätigkeit: Nicht nur ein Job, sondern Ihre Leidenschaft? Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen wichtigen Beitrag für den Erfolg der Polizeiarbeit in Sachsen.
  • Sicherheit:

    • Wir bieten Ihnen ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
    • Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 11 TV-L, wobei sich die Zuordnung zu einer Erfahrungsstufe nach Ihrer Berufserfahrung richtet.
    • Zusätzlich besteht die Möglichkeit der Zahlung einer individuellen Zulage, abhängig von Ihrer Qualifikation und beruflichen Erfahrung.
  • Professionalität: Wir identifizieren uns mit unseren Aufgaben und verfolgen diese leidenschaftlich. Wir setzen uns Ziele, hinterfragen unsere Prozesse und passen sie bei Bedarf an.
  • Work-Life-Balance: Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist durch unsere flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung und Möglichkeiten des mobilen Arbeitens gewährleistet.
  • Zukunftsorientierung: Kein Stillstand – Wir fördern unsere Bediensteten gezielt mit Weiterbildungsmaßnahmen.

 

Sie bringen mit:

  • einen Studienabschluss einer technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung, beispielsweise der Nachrichtentechnik, Informations- und Kommunikationstechnik oder Elektrotechnik oder alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung in diesem Fachbereich in Verbindung mit langjähriger beruflicher Erfahrung im Aufgabengebiet,
  • mehrjährige Berufspraxis in der Planung und Optimierung bzw. Weiterentwicklung von Funk-
    netzen,
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der Hochfrequenz- und Antennentechnik,
  • Erfahrungen in der Arbeit mit fachspezifischen Applikationen wie beispielsweise AutoCad, PegaPlan, xG-Planer, Antios, NETsite, ArcGIS,
  • eine strukturierte, analytische und von Sorgfalt geprägte Denk- und Arbeitsweise,
  • Kommunikationsstärke, Teamgeist, Serviceorientierung, Belastbarkeit und einen hohen Qualitätsanspruch

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf sowie Ihren Abschluss- und Arbeitszeugnissen über unser Jobportal ein.

Gerne steht Ihnen Frau Friedrich aus unserem Personalreferat bei Fragen unter der Telefonnummer 0351/85013428 zur Verfügung.

Eine Besetzung der Stelle in Teilzeit ist möglich.

Menschen mit einer Behinderung oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber, welche die genannten Voraussetzungen erfüllen, werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Der Bewerbung ist ein Nachweis der Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.

Weiterhin werden Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Auf die bevorzugte Berücksichtigung nach Maßgabe des Sächsischen Gleichstellungsgesetzes wird hingewiesen.

Weitere Informationen zu den zivilen Jobs im Polizeidienst finden Sie unter: www.verdaechtig-gute-jobs.de/de/zivile-berufe

Wir sind auf der Suche nach Studierenden aus folgenden Fakultäten: Design: Produkt und Kommunikation, Informatik, Medieninformatik, Produktgestaltung, Verwaltungsinformatik, Wirtschaftsinformatik

Arbeitszeit: Vollzeit

Stellentyp: Einstiegsstelle/Trainee

Bereich: