• Einstiegsstelle/Trainee
  • Dresden

Städtisches Klinikum Dresden: Mitarbeiter in der Medizinproduktelogistik (m/w/d) als Technischer Sterilisationsassistent

Zur Verstärkung unseres Teams im Ressort Technik und Wirtschaft, in der Abteilung Einkauf und Materialversorgung im Fachbereich Aufbereitungseinheit für medizinische Produkte (AEMP) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet im Rahmen einer Langzeiterkrankung in Vollzeit am Standort Dresden-Friedrichstadt einen

Mitarbeiter in der Medizinproduktelogistik (m/w/d)

als Technischen Sterilisationsassistenten

Ihre neue Herausforderung

  • Aufbereitung von Medizinprodukten (OP-Instrumentarium) in der AEMP unter Einhaltung geltender rechtlicher und normativer Vorschriften
  • Tätigkeit entsprechend den Schwerpunktaufgaben in einer AEMP:
    • Vorreinigung/Demontage/Entsorgung
    • maschinelle Reinigung/Desinfektion
    • Kontrolle/Pflege/Funktionsprüfung
    • Verpackung/Kennzeichnung
    • Sterilisation/dokumentierte Freigabe
    • Lagerung/Bereitstellung

Ihr überzeugendes Profil

  • Sorgfältige, zuverlässige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise in einem Hygienebereich
  • Ein hohes Maß an Identifikation mit den gestellten Aufgaben
  • handwerkliches und technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit
  • Organisationsgeschick und Dienstleistungsorientierung gehören zu Ihren Stärken
  • Hohes Maß an Belastbarkeit, Qualitätsdenken, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Bereitschaft zum 3-Schichtsystem
  • Qualifizierung zum Sterilisationsassistenten mit Fachkundelehrgang I wäre wünschenswert

Ihre Vorteile bei uns

  • Hier finden Sie gute Gründe: mein.klinikum dresden.de/gutegruende
  • Attraktive Bezahlung – leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K/VKA mit den für den Öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Unser Plus – Zuschuss zum Deutschlandticket/Jobticket, Sportangebote, Mitarbeiterrabatte, vergünstigtes Mittagessen sowie Mitarbeiterfeste
  • Von Anfang an durchstarten – natürlich bekommen Sie eine umfassende Einarbeitung und Sie können immer auf die Unterstützung durch unser interprofessionelles Team zählen.
  • Gemeinsam vorankommen – dank unserer ausgezeichneten Fortbildungsoptionen haben Sie die Chance, Ihren Horizont sowohl fachlich als auch persönlich zu erweitern.

Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen; hinsichtlich der Erfüllung der Ausschreibungsvoraussetzungen erfolgt eine individuelle Betrachtung.

Wir freuen uns selbstverständlich auch über Kolleginnen und Kollegen mit Migrationshintergrund.

Wenn Sie diese Aufgabenstellung anspricht und Sie die Anforderungen erfüllen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Position und der Referenznummer 24-1460313, bevorzugt über unser Bewerberportal.

Für Ihre Rückfragen stehen Ihnen
Maike Gerlach
Abteilungsleiterin Einkauf und Materialversorgung
Tel.: 0351 480-4400
und
Christin Hausch
Ressort Personal
Tel.:  0351 856-1166
gern zur Verfügung.

 

Wir sind auf der Suche nach Studierenden aus folgenden Fakultäten:

Arbeitszeit: Vollzeit

Stellentyp: Einstiegsstelle/Trainee

Bereich: